Archiv für März 2010

26. März 2010

Unser neuer Badetempel – Stand KW 12/10

Auch in dieser Woche ging es gleich an mehreren Stellen zugleich weiter: Während die Maurer rund um das Becken noch an den Zwischenwänden für die späteren Lüftungen entlang der Fensterfront arbeiteten, waren draußen die Fensterbauer zugange. Rahmen für Rahmen wurde antransportiert und millimetergenau eingesetzt. Angenehm waren dabei natürlich die frühlingshaften Temperaturen und der ...

Diesen Beitrag weiterlesen »

22. März 2010

Heringswochen und Bärlauch – Highlights der Saison

Etwas später als sonst üblich kommen in diesem Jahr zwei regionale Spezialitäten auf den Tisch des Hauses: fangfrischer Ostseehering und Bärlauch, der “wilde Knoblauch”. Den Anfang macht dieser Tage der Hering, den unser Küchenteam um Chefkoch Conrad Lehrmann in vielfältiger Weise anrichtet. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Tatar vom Rügener Heringsfilet nach Matjesart ...

Diesen Beitrag weiterlesen »

19. März 2010

Unser neuer Badetempel – Stand KW 11/10

Die erste richtig frühlingshafte Woche des Jahres freut nicht nur alle Urlaubsgäste und Mitarbeiter, sondern hat auch in den Bauleuten neue Kräfte geweckt. Alle haben den Ehrgeiz, wenigsten etwas von der verlorenen Zeit wieder aufzuholen. Parallel waren in diesen Tagen deshalb die Dachdecker und Maurer sowie die Stahl- und Fensterbauer vor Ort. Oben auf dem Dach wurde weiter an der ...

Diesen Beitrag weiterlesen »

16. März 2010

Der Frühling ist da!

… zwar noch ganz zart und ziemlich verfroren an diesem Morgen des 16.März, aber immerhin! Ein paar Zentimeter ragen die Krokusse und Schneeglöcken schon aus dem Boden und es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis sich die Blüten öffnen. Vielleicht schafft es die Sonne ja heute schon, ein paar bunte Farbtupfer vor unseren Hoteleingang zu zaubern … Am Strand jedenfalls geht es ...

Diesen Beitrag weiterlesen »

12. März 2010

Unser neuer Badetempel – Stand KW 10/10

Es geht weiter voran: Trotz Temperaturen um den Gefrierpunkt, feuchter Seeluft und damit verbundener Rutschgefahr auf den glatten Dachschindeln hielten die Dachdecker Wort und verpassten der Kuppel über dem neuen Becken im Verlauf der Woche eine schmucke rote Haube. Feld für Feld des Pavillons wurde so eingedeckt, bis nur noch die oberste Kuppe frei war. Dafür hatte sich der Architekt ...

Diesen Beitrag weiterlesen »
Seite 1 von 212»